Dr. med. Carlo Pax

 

Terminanfragen telefonisch unter 0511 1316131 oder 0511 64218710

 

Zusatzbezeichnung

Fachgebundene Röntgendiagnostik

 

Studienorte

Universität Greifswald,

vorübergehend Charité Universitätsmedizin Berlin und Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

 

Approbation

2014

 

Beruflicher Werdegang

01/2016-09/2020 Assistenzarzt für Urologie im Klinikum Siloah Hannover unter der Leitung von Herrn Prof. Wiesner bis 08/2019, Herrn Dr. Baltes bis 03/2020 und Herrn Prof. Pelzer seit 03/2020

03/2015 Promotionsstudent an der Charité Berlin

10/2008-11/2014 Studium der Humanmedizin an der Universität Greifswald

03/2014-07/2014 Universitätsklinikum Greifswald, PJ in der Klinik für Urologie

12/2013-03/2014 UKE Hamburg, PJ in der Klinik für Chirurgie: Allgemein-, Transplantations- und Unfallchirurgie

08/2013-12/2013 Charité Berlin Mitte, PJ in der Klinik für Innere Medizin:Nephrologie und Enokrinologie

 

Dissertation:

09/2016, medizinische Fakultät Charité - Universitätsmedizin Berlin,Thema: „Vaginale Prolapshysterektomie mit Scheidengrundfixation undZystozelenkorrektur – Ergebnisse eines mittelfristigen Follow-up“

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Urologie www.urologenportal.de/

German Society of Residents in Urology (GeSRU) e. V. www.gesru.de

 

Veröffentlichung/ Vortrag:

03/2018, Marschke, J., Pax, C.M., Beilecke, K. et al. Vaginal hysterectomy with apical fixation and anterior vaginal wall repair for prolapse: surgical technique and medium-term results. Int Urogynecol J 29, 1187–1192 (2018). https://doi.org/10.1007/s00192-018-3600-z

03/2015, Gewinn des AGUB Nachwuchsförderungspreises im Rahmen des Deutschen Urogynäkologie Kongresses